top of page

HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN

BENÖTIGE ICH EINEN TERMIN BEI EUCH?

Ja, wir arbeiten ausschließlich nach vorheriger Terminvereinbarung. Unser Anspruch ist es jeder Braut die Möglichkeit zu geben in privater und ruhiger Atmosphäre ihr Traumkleid zu finden. Aus diesem Grund haben wir ein geschlossenes Konzept in unseren Öffnungszeiten und arbeiten nur nach Terminvereinbarung.

WANN SOLL ICH EINEN TERMIN VEREINBAREN?

Unser Empfehlung an dich: vereinbare am besten 8-10 Monate vor deiner Hochzeit deinen Anprobetermin bei uns. Unsere Designer haben Lieferzeiten von 4 bis 7 Monaten. Hinzu kommt noch die Zeit für die Änderungsschneiderei (diese kann je nach Auslastung der Schneiderei zusätzlich 6 - 8 Wochen betragen).

WIE VIELE BEGLEITPERSONEN KANN ICH MITBRINGEN?

Dass deine Herzmenschen bei diesem wichtigen Tag dabei sein sollen, ist natürlich selbstverständlich. Wir sind jedoch ein kleiner Store und bitten dich aus Platz- und Trubelgründen deine Auswahl auf max. 3 Begleitpersonen zu beschränken. Mehr Personen sind bei uns leider nicht möglich. Wir möchten hier keine Ausnahme machen, um fair gegenüber allen zu bleiben. Bitte bring die Begleitpersonen mit, die du unbedingt für deine Entscheidung an der Seite brauchst. Gerade in der Hauptsaison sind die Termine rar, sodass es zeitlich schwieg ist viele Zweittermine unterzubekommen. Danke für deine Mithilfe!

IN WELCHEN GRÖSSEN HABT IHR KLEIDER IM STORE?

In unserem Store findest du Musterkleider für die Anprobe in den Größen 36 – 40. Wir stecken dir die Kleider während der Anprobe natürlich so ab, dass du sie dir in deiner Größe gut vorstellen kannst. Solltest du dich für ein Kleid von uns entscheiden, nehmen wir deine aktuellen Maße und bestellen dein Kleid in der für dich passenden Konfektionsgröße. Viele unserer Designer fertigen sogar Made-to-measure, das bedeutet, dass sie auf deine genommenen Maße eingehen. Ein großer Vorteil hinsichtlich der Änderungskosten deines Kleides. Wir führen aktuell keine Curvy Musterkleider.

WIEVIEL BUDGET SOLLTE ICH BEI EUCH EINPLANEN?

Wir führen sehr hochwertige Designer, daher ist auch unser Preisniveau höher angesiedelt. Die größte Auswahl hast du bei uns mit ca. 2.200€ Budget. Unsere Kleider liegen zwischen 1.500€ - 2.800€. Zweiteiler, Standesamtlooks sowie Kleider aus unserem Sale-Bereich sind deutlich günstiger und liegen zwischen 700€ - 1.300€.

WAS MUSS ICH ZUM TERMIN MITBRINGEN UND BEACHTEN?

Generell nur dich, deine Lieben und Freude auf den Tag. Du kannst beim Termin am besten einen nudefarbenen Slip tragen, damit nichts durchscheint. Alles andere haben wir bei uns. Du benötigst für deine Anprobe keine Schuhe, da die Musterkleider noch zu lang sein werden. Die Brautschuhe sind erst beim Abstecktermin wichtig.

ICH KANN MEINEN TERMIN NICHT WAHRNEHMEN - UND JETZT?

Kein Problem. Du kannst deinen Termin bis zu 48 Stunden vorher kostenfrei stornieren. Bei kurzfristigeren Absagen müssen wir leider eine Ausfallgebühr i.H.v. 49€ in Rechnung stellen. Gerade an den Haupttagen (Do-Sa) vereinbaren Bräute oft mehrere Termine an einem Tag und werden ggf. im ersten Laden fündig. In dem Fall kann dein Termin natürlich nicht neu belegt werden, was wiederum für uns einen großen Ausfall darstellt. Tipp: vereinbart pro Tag am besten nur einen Anprobetermin je Store - so triffst du auch sicher keine Entscheidung aus Überforderung sondern aus Überzeugung.

ICH HEIRATE KURZFRISTIG - WELCHE MÖGLICHKEITEN HABE ICH?

Die reguläre Lieferzeit unser Designer beträgt 4 - 7 Monate. Wenn du dein Kleid deutlich schneller benötigst, kannst du trotzdem sehr gern zu uns kommen. Wir versuchen immer dir alles möglich zu machen und haben eine sehr enge Beziehung zu unseren Desigern, welche dein Traumkleid ggf. gegen Express-Gebühren auch in kürzerer Zeit anfertigen können. Wir klären das natürlich vorab mit ihnen ab, damit du nicht zittern musst, ob du dein Traumkleid bekommst und dich entspannen kannst. Zudem haben wir auch Kleider im Abverkauf bei uns, die du direkt mitnehmen kannst.

HABT IHR EINE SCHNEIDEREI IM HAUS?

Wir arbeiten seit Jahren mit festen Partnerschneidereien unseres Vertrauens zusammen. Diese befinden sich in Erlangen und arbeiten auf selbstständiger Basis. Alle tatsächlich anfallenden Änderungen und Anpassungen deines Kleides werden direkt mit der Schneiderei abgerechnet. Als Serviceleistung unsererseits liefern wir dein Kleid unmittelbar, nachdem es bei uns eingetroffen ist, an die Schneiderei und informieren dich über dessen Ankunft. Du kannst dann mit der Schneiderei einen Termin für dein ersten Fitting vereinbaren (Brautschuhe nicht vergessen). Sofern du selbst eine Schneiderei an der Hand hast, bist du natürlich nicht verpflichtet die Anpassung deines Kleides über uns vornehmen zu lassen.

FOTOGRAFIEREN & KLEIDERAUSWAHL

Bitte beachte, dass während deiner Anprobe das Fotografieren nicht gestattet ist. Behalte dir den Zauber und das Gefühl, das dir dein Kleid gibt. Fotos mit Kleidern in der falschen Größe können dich nachträglich stark verunsichern und dir die Freude auf dein Kleid nehmen. Bitte beachte auch, dass deine LOVE LACE Beraterin ausschließlich mit dir zusammen als Braut die Kleider in unserem Showroom aussucht (ohne Begleitpersonen). Die Erfahrung zeigt, dass die Meinung aller Begleitpersonen beim Aussuchen zu Verunsicherung und Zeitverlust führt, welche dir dann wiederum für deine eigentliche Anprobe fehlt. Bitte informiere deine Begleitpersonen darüber, damit sie gut auf deinen Termin vorbereitet sind. 

WIE VIELE KLEIDER DARF ICH PROBIEREN?

Generell gibt es bei uns keine festgelegte Anzahl. Bei der ernsthaften Suche geht es jedoch um Qualität, nicht Quantität. Lass uns daher mit ca. 5 Kleidern starten. Wir vertesten hiermit welche Form und welche Details dich begeistern um ein gemeinsames Gespür für die Richtung zu bekommen, wie du dir DEIN Kleid vorstellst. Sei offen und vertraue uns! Wir kennen unsere Kleider in und auswendig und sehen dich mit "frischem Blick von außen". Oftmals legen wir dir auch Kleider ans Herz, die wir uns an dir vorstellen können, aber dich auf dem Bügel vielleicht nicht überzeugt haben. Sobald du dein Traumkleid gefunden hast, stoßen wir selbstverständlich mit Sekt darauf an.

KLASSIKER FÜR EINE FEHLENTSCHEIDUNG:

- Overload an Kleidern ohne eine konkrete Stilrichtung zu verfolgen.

- Mehrere Anprobetermine am selben Tag. Reizüberflutung war noch nie ein guter Kaufberater.
- Auswahl der Begleitpersonen: nimm nur Menschen mit, die es gut mit dir meinen, dir Raum und Ruhe für deine Entscheidung geben sowie dir nicht ihre Idealvorstellung für dich aufdrücken möchten. 
- TV-inszinierter Druck: nein, du bist nicht verpflichtet in Tränen auszubrechen und dies ist auch keine Bestätigung, dass du dich richtig entschieden hast. Mach dir keinen Druck, sei offen und genieß die Momente deiner Anprobe. 

bottom of page